Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Reutlingen

Topf vergessen – Großeinsatz am Tübinger Tor

Am frühen Sonntagmorgen löste gegen 3.45 Uhr ein Rauchmelder in der Gaststätte am Tübinger Tor Alarm aus.

17.04.2016

Reutlingen. Weil das Treppenhaus bereits stark verraucht war, konnten die Bewohner in den Obergeschossen das Gebäude nicht mehr verlassen. Rettungskräfte der Feuerwehr Reutlingen, des Rettungsdienstes und der Polizei waren schnell vor Ort und brachten die Bewohner ins Freie, wo sie vorsorglich vom Rettungsdienst untersucht wurden.

Schnell stellte sich heraus, dass jemand im ersten Obergeschoss einen Kochtopf auf dem eingeschalteten Herd vergessen hatte. Verletzt wurde niemand, auch am Gebäude entstand kein Schaden.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

17.04.2016, 18:30 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball