Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tradition wird weitergeführt
Aus dem Jahr 1934 stammt dieses Foto aus der Chronik des Klosters Weggental. „Anlässlich eines orkanartigen Sturms wurde die viertletzte alte Weggentallinde unter gewaltigem Getöse geknickt und zerstört! Wie durch ein Wunder blieb das Bildstöcklein unversehrt!“ Zu sehen sind hier von links die Franziskaner P. Athanasius Hank , Br. Mariobilus, Br. Columban Hirsch, P. Michael Worzalla, P. Alois Hörnig, Br. Meinolf Rathgeber und Br. Walter Hasenau.
Kloster

Tradition wird weitergeführt

Drei junge, indische Patres treten am Sonntag ihren Dienst im Rottenburger Weggental an.

26.11.2016
  • Dunja Bernhard

Die Rottenburger Wallfahrtskirche im Weggental zieht die Massen an. Sei es mit Festgottesdiensten, Konzerten, der Weggental Krippe oder bei der Veranstaltungsreihe „Kultur am Nachmittag“. Über 80 Interessierte waren Donnerstagnachmittag ins Weggental gekommen, um etwas über die Vergangenheit und die Zukunft des zur Zeit vakanten Konvents und der Barockkirche zu erfahren.Anfang Oktober verließ der...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball