Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Transparenz ist das Zauberwort
Illustre Expertenrundezu Macht und Möglichkeiten von Lobbyismus beim Wirtschaftsforum der ESB-Business-School: (von links) Politikwissenschaftler Prof. Ulrich von Alemann, Hartmut Bäumer von Transparency International Deutschland, Moderatorin Andrea Despot, der frühere Entwicklungsminister Dirk Niebel und Peter Stary, Verbandsfunktionär und Lobbyist. Bild: Haas
ESB-Wirtschaftsforum

Transparenz ist das Zauberwort

Podiumsdiskussion an der Hochschule über Lobbyismus zwischen sauberer Meinungsbildung und krimineller Beeinflussung.

22.03.2018
  • Thomas de Marco

Meinung. Macht. Manipulation. So lauteten die Schlagworte beim Wirtschaftsforum der ESB-Business-School zum Thema „Lobbyismus und die deutsche Wirtschaft“. Diese Auswahl unterstreicht, dass Lobbyismus eher einen anrüchigen Ruf genießt. Wie es tatsächlich um die gezielte Einflussnahme bei der Meinungsbildung von Parlamentariern bestellt ist, wollte die von ESB-Studierenden organisierte Podiumsdisk...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball