Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Buchtipp

Traumhaftes von der Ostalb

Fußball als Erfolgsgeschichte: Auf 200 Seiten gibt es jetzt viel Interessantes über den 1. FC Heidenheim zu lesen.

15.11.2016

Von MARC HOSINNER

Traumhaftes von der Ostalb: das neue FCH-Buch. Foto: MB

Heidenheim. „Albträume“ – so heißt das Buch über den Fußball-Zweitligisten von der Ostalb. Der Titel mag auf den ersten Blick irritieren, schließlich gab es auf dem Schlossberg in den vergangenen Jahren fast nur Erfreuliches zu erleben, was sich in den vier Aufstiegen des 1. FC Heidenheim zwischen 2004 und 2014 von der Oberliga bis in die zweite Liga dokumentiert. Die Autoren Thomas Grüninger, Marc Hosinner und Thomas Jentscher, allesamt als Redakteure vor Ort seit Jahren Wegbegleiter des FCH, verstehen den Begriff „Albträume“ allerdings nicht im klassischen Sinne, sondern wortwörtlich. „Alb steht für Heimat, für Bodenständigkeit, und Träume sind hier schließlich viele zur Wirklichkeit geworden“, betonen sie.

So stehen auf den 200 Seiten nicht chronologische Darstellungen im Vordergrund, sondern viele Geschichten und Hintergründe. Da ist zu lesen, was das Erfolgsgeheimnis von Geschäftsführer Holger Sanwald und Trainer Frank Schmidt ausmacht, wie der heutige Kapitän Marc Schnatterer anfangs noch von Heimweh geplagt wurde und sich der Torjäger dann zum „Gesicht der Mannschaft“ (Schmidt) entwickelt hat oder wie Ex-Torhüter Jan Zimmermann den entscheidenden Kampf am OP-Tisch gewann und das die Mannschaft zusammenschweißte.

Auch die Rivalität mit den Fußballklubs aus den Nachbarkreisen Ulm und Aalen werden thematisiert. Die großen Heidenheimer Momente auf dem Rasen, etwa der DFB-Pokalsieg gegen Werder Bremen oder das entscheidende Zweitliga-Aufstiegsspiel in Elversberg, leben ebenso auf wie die bitteren Stunden, beispielsweise nach dem enttäuschenden 0:0 gegen Offenbach und der damit knapp verpassten Aufstiegs-Relegation 2013. Zahlreiche bisher unveröffentlichte Farbfotos halten die emotionalen Momente fest.

Das Buch ist im Pressehaus Heidenheim, im FCH-Fanshop und im örtlichen Buchhandel erhältlich. Bestellungen und Reservierungen sind außerdem per Mail über buechershop@hz-online.de möglich. Der Preis fürs Buch: 34,90 Euro. eb

Zum Artikel

Erstellt:
15. November 2016, 06:00 Uhr
Aktualisiert:
15. November 2016, 06:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 15. November 2016, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen