Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Ausstellung

Traumhaftes, Erinnertes

Thora Gerstner stellt unter dem Titel „All that matters“ die Verbindung zwischen Vergangenheit und Zukunft her.

05.03.2018

Von Andreas Straub

Im Zentrum steht ein großformatiges, schwarz-weißes Bild, das „No space for feelings“ heißt. Kein Platz für Gefühle also? Das Acryl auf Laserdruck von Thora Gerstner aus Stuttgart löste bei Betrachtern sehr wohl Befremden, aber auch Zustimmung und Interesse aus. Zur Vernissage am Samstagnachmittag beim Süddeutschen Kunstverein waren gerade ein Dutzend Interessierte in den ehemaligen Stall und Au...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
5. März 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
5. März 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 5. März 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen