Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Mössingen

Trickdiebstahl in Laden

Eine 47-jährige Frau ist am Dienstagnachmittag Opfer zweier Trickdiebinnen geworden.

19.11.2015

Mössingen. Die beiden betraten gegen 16.30 Uhr einen Laden in der Karl-Jaggy-Straße und täuschten vor, Kaufinteresse an einer Weinflasche zu haben. Sie bezahlten mit einem 100-Euro-Schein. Während eine der beiden Frauen die Verkäuferin ablenkte, ließ die andere das Wechselgeld mehrfach wieder eintauschen.

Als die Frauen schließlich weg waren, bemerkte die 47-Jährige, dass 50 Euro fehlten. Die Polizei beschreibt die beiden Verdächtigen wie folgt: Die eine Frau ist etwa 30 Jahre alt und etwa 1,60 Meter groß. Sie hat eine dickliche Figur, ein rundes Gesicht und längere schwarze Haare. Bekleidet war sie mit einer grau-blauen Jacke. Die zweite Frau ist etwas kleiner und älter als die andere, sie hat ein schmales Gesicht, ist schlank und trug eine helle Jacke. Beide sprachen gebrochen deutsch.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

19.11.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball