Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Loßburg

Trunkener rammt Schild und Auto

Ein 30-jähriger VW-Crafter-Fahrer rammte am Samstagnachmittag auf der Landstraße 405, auf Höhe des Gasthofes „Steinwald“, ein geparktes Auto.

06.11.2016
  • Polizei

Anschließend fuhr der Beschuldigte in Richtung Ödenwald weiter. Auf der Strecke kam er mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und beschädigte ein Verkehrszeichen sowie einen Leitpfosten. Schließlich fuhr der Mann wieder zurück und parkte im Bereich des besagten Gasthofes. Ein Augenzeuge informierte die Polizei. Die Beamten stellten fest, dass der Unfallverursacher nicht nur stark betrunken war, sondern auch nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Dem 30-Jährigen wurden Blutproben entnommen. Außerdem wird er wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Straßenverkehrsgefährdung und Unfallflucht angezeigt.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

06.11.2016, 18:38 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball