Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Warum immer kompliziert? Es geht auch einfacher

Tübingen erweitert Vergünstigungsangebot

Elisabeth Stauber spricht langsam, klar und deutlich. „Manche Familien haben sehr wenig Geld“, sagt sie. „Sie bekommen dann Sozialhilfe oder Arbeitslosengeld oder Wohngeld. Das ist nicht viel. Sie müssen sparsam sein.“

15.07.2015
  • Wilhelm Triebold

Inhaltlich sind das nun nicht unbedingt umwerfende Neuigkeiten für die Mitglieder des Ausschusses für Kultur, Bildung und Soziales. Denn das Gemeinderats-Gremium muss sich öfter mit solchen Themen beschäftigen. Doch was die städtische Familienbeauftragte Stauber ihnen in möglichst schlichter Wortwahl vermittelt, ist nur ein kleines Experiment: eine Berichtsvorlage, übersetzt in die sogenannte „ei...

85% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball