Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Den eigenen Weg finden – auch beim Tempo

Tübingens Erste Bürgermeisterin Christine Arbogast über ihren Arbeitsalltag, die drängendsten Aufgaben und ihr Lieblingsprojekt

Seit einem halben Jahr ist Christine Arbogast Erste Bürgermeisterin von Tübingen. Eine Aufgabe, die sie begeistert, die ihr aber auch dauernde Verfügbarkeit abverlangt. So sehr, dass sie auch schon mal „die Bremse reingehauen hat“.

27.11.2014
  • SABINE LOHR

Tübingen. Ein sanftes Ankommen war es nicht im Juli: „Es ging direkt los“, sagt Christine Arbogast. Mit Aktenbergen, Ausschuss-Sitzungen, Einladungen, Abendveranstaltungen, Besprechungen, Besuchen, Entscheidungen, die zu treffen waren. Inzwischen läuft alles ein bisschen glatter, aber am Anfang musste Christine Arbogast erst einmal lernen, wie die Tübinger Verwaltung tickt. „Mit mehr Eigenverantw...

94% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball