Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen




Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating
Film bewerten

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
30.09.2014

Von tol

Wilder Westen in weiß-blau

Wilder Westen in weiß-blau --

01:51 min

Die Regisseure Christin Hartard und Lukas Föhr, die regelmäßig auch für Tagblatt-online im Einsatz sind, porträtieren Menschen, die ihre Freizeit in Cowboyclubs zubringen; etwa den Versicherungsvertreter Othmar, der sich am Wochenende in einen Wildest-Bürgermeister verwandelt, oder die Kurierfahrerin Birgit, die als Squaw zu Trommeln tanzt.

„Es viele lustige, skurrile Szenen“, verspricht Ko-Regisseur Föhr, „aber wir zeigen auch, dass hinter diesem Hobby Sehnsüchte nach Freiheit, Gemeinschaft und Naturverbundenheit stecken“. Die Vorführung des 45-Minüters beginnt um 14.30 Uhr, danach darf diskutiert werden. Der Eintritt ist frei.

Zum Artikel

Erstellt:
30. September 2014, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
30. September 2014, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 30. September 2014, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen?
Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung.