Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Doch kein Open-Air

Tübinger Jugendblasorchester wurde in Kirchentellinsfurt gefeiert

Unter freiem Himmel – wie angekündigt – konnte das Konzert des Jugendblasorchesters der Musikschule Tübingen am Sonntagabend wegen des starken Windes nicht stattfinden. Stattdessen drängten sich die Besucher in der überfüllten Richard-Wolf-Halle.

21.07.2015
  • Miri Watson

Kirchentellinsfurt. Eigentlich hätte das Konzert auf dem Kirchentellinsfurter Rathausplatz stattfinden sollen; zumindest ein bisschen Open-Air-Feeling gab es auch in der Richard-Wolf-Halle, deren Türen wegen der Hitze weit geöffnet waren und wo sich selbst draußen noch Zuhörer sammelten. Unter der Leitung von Gábor Szabó spielten die rund 60 jugendlichen Musiker zwischen zwölf und 18 Jahren Progr...

81% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball