Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
SPD ohne OB-Kandidat

Tübinger Sozialdemokraten legen Boris Palmer Wahlprüfsteine vor

Die Tübinger SPD unterstützt möglicherweise den Grünen Boris Palmer bei der Oberbürgermeister-Wahl am 19. Oktober. Das ist das Ergebnis einer Mitgliederversammlung. Die Suche nach einem eigenen Kandidaten war erfolglos geblieben. Allerdings versuchen die Sozialdemokraten, bei Palmer möglichst viel eigene Inhalte durchzusetzen.

26.07.2014
  • Gernot Stegert

Tübingen. Anfang des Jahres hatte eine Mitgliederversammlung der SPD beschlossen: Wir suchen eine eigene Kandidatin oder einen eigenen Kandidaten. Der Vorstand setzte eine Findungskommission ein. Sie bestand aus dem Bundestagsabgeordneten Martin Rosemann, der Kreisvorsitzenden Dorothea Kliche-Behnke, dem Ortsvereinsvorsitzenden Werner Walser und Martin Sökler, Fraktionschef im Tübinger Gemeindera...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball