Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tennisbälle statt Stangen

Tübinger Stadtgarde zu Pferd feierte ihr 500-jähriges Bestehen

Auf dem Reitgelände in Waldhäuser-Ost fand gestern ein etwas anderes Reitturnier statt. Statt hoher Sprünge um viel Geld gab es hier Kutschen, entspannte Pferde und noch entspanntere Reiter. Anlass war das 500-jährige Bestehen der Tübinger Stadtgarde zu Pferd.

14.07.2014
  • Fabian Renz

Tübingen. Männer in traditionellen Uniformen stehen auf einer Kutsche, die Zügel fest in der Hand, und manövrieren das Gespann zweier Ponys durch einen Hindernisparcours. Auf dem Rücken großer Rösser befindet sich nicht nur ein Reiter, sondern auch zwei große Trommeln, andere Berittene blasen während des Trabs in ihre Trompeten.Das waren Bilder, die rund 400 Besucher gestern auf dem Gelände der T...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball