Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Dußlingen

Tunnel zwei Nächte zu

Weil es vor einiger Zeit im neuen Tunnel gebrannt hat, muss dieser nun gereinigt und repariert werden. Deswegen ist er zwei Nächte komplett gesperrt.

02.06.2012

Dußlingen. In der Nacht von Montag auf Dienstag und von Dienstag auf Mittwoch bleibt der Dußlinger B 27-Tunnel jeweils von 22 bis 5 Uhr gesperrt, der Verkehr wird über die Pulvermühle umgeleitet. Ein Unfall, bei dem ein Auto ausbrannte, ist der Grund dafür.

Aber auch die regulären Bauarbeiten an der B 27 machen Änderungen nötig, wie das Regierungspräsidium nun mitteilte. Momentan wird Erde für die Unterführung der Landesstraße ausgehoben, die Nehren mit dem Sportgelände verbindet.

Der Verkehr fließt deshalb ab dem kommenden Montag über die östliche, neu gebaute Fahrbahn – in beide Richtungen. Wer, von Tübingen her kommend, zum Sportgelände will, nimmt die westliche Fahrbahn und den neuen Kreisverkehr.

Wer von Dußlingen aus auf die B 27 Richtung Hechingen auffahren will, kann dies über eine neue Rampe beim Feuerwehrhaus tun. Wer aus der anderen Richtung kommt, muss erst durch den Tunnel, ehe er in den Ort abbiegen kann. Im Herbst 2013 soll die Dußlinger B 27-Baustelle abgeschlossen sein.

gs

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

02.06.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball