Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Am Anfang ist die Knolle

Typisch Schwäbisches mit Kulturwissenschaftler Wolfgang Alber und Zeichner Sepp Buchegger

Der Autor und Kulturwissenschaftler Wolfgang Alber und der Zeichner Sepp Buchegger gaben gemeinsam Einblicke in den schwäbischen Nationalcharakter – nebenbei erfuhr man, wie eine Buchegger-Karikatur entsteht.

12.03.2018

Von Ulla Steuernagel

Kehrwoche, Fleiß, Sparsamkeit, Maulfaulheit, Tüftelei, Derbheit – bei diesen Charakteristika muss man sich nicht lange umgucken, um jemanden zu finden, der dazu passt: Es ist der Schwabe. Eine Eigenschaft aber fehlt oft in den Aufzählungen, nämlich dass der Schwabe sich auch liebend gerne selber zum Gegenstand macht und dabei bis zum Äußersten geht, nämlich über sich lästert und lästern lässt.„Ty...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
12. März 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
12. März 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 12. März 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen