Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Besuch aus Ann Arbor

US-Wirtschaftsförderer besichtigten Betriebe

Zur Jubiläumswoche der 50-jährigen Städtepartnerschaft zwischen Tübingen und Ann Arbor reiste auch eine Wirtschaftsdelegation aus der Partnerstadt in Michigan an. Die drei amerikanischen Wirtschaftsförderer machten einen Rundgang durch lokale Betriebe und die Verwaltung.

03.07.2015
  • loz

Tübingen. Bereits am Montag hatten die Amerikaner den Technologiepark und die Firmen Curevac und Cegat aus dem Bereich Medizintechnik besucht. Gestern begleitete der Tübinger Wirtschaftsförderer Thorsten Flink die Delegation aus Ann Arbor ins Technische Rathaus, an die Universität und zur Kreissparkasse. „Die amerikanischen Gäste zeigten sich vor allem vom rasanten Wachstum Tübingens beeindruckt“, sagt Flink.

Die dreiköpfige Wirtschaftsdelegation interessierte sich besonders für das genossenschaftliche Geschäftsmodell wie das der Volksbank oder der Sparkasse. In den USA seien eher die Großbanken präsent, so Flink. .Sparkassen-Vorstandsmitglied Hans Lamparter stellte der Delegation das Genossenschaftsmodell ausführlich vor. „Gestaunt haben meine amerikanischen Kollegen über die Kreditvergabe der Kreissparkasse, die Paaren mit Kindern besondere Vergünstigungen einräumt“, so der Wirtschaftsförderer weiter.

Ob die Kollegen von der anderen Seite des Atlantiks bei ihrer Förderungsarbeit für die Wirtschaft anders vorgehen? „Dort funktioniert die Wirtschaftsförderung regional – also auf einen größeren Bereich bezogen“, sagt Flink. Hier seien die Programme eher lokal zugeschnitten. „Und gemäß dem amerikanischen Pioniergeist legen die amerikanischen Kollegen sehr viel Wert auf Gründerberatung und Marketing“, sagt Flink. „Dafür liegen wir im Bereich Einzelhandel und Stadt-Marketing vorne.“ Am Nachmittag besuchte die Wirtschaftsdelegation noch die Firmen Erbe und Zeltwanger.

US-Wirtschaftsförderer besichtigten Betriebe
Wirtschaftsförderer Thorsten Flink

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

03.07.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball