Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tübingen

Über 1.100 Antworten zur Haushaltslage

Tübingen. Die Umfrage zur Tübinger Haushaltslage ist abgeschlossen: Von den 1.000 Personen, die bei der repräsentativen Stichprobe angeschrieben wurden, haben 390 Personen geantwortet.

05.10.2010

An der offenen Befragung im Internet haben sich 785 Personen beteiligt. Der Erste Bürgermeister Michael Lucke dankte am Dienstag den Beteiligten fürs Engagement: „Es ist sehr erfreulich, dass sich weit mehr als 1.000 Menschen die Zeit genommen haben, ihre eigenen Vorstellungen und Vorschläge in die Diskussion um die städtische Finanzlage einzubringen“.

Die Stadtverwaltung und das beauftragte Forschungsinstitut werten jetzt die Antworten aus und stellen die Zahlen zusammen. Die Ergebnisse der Befragung werden am Montag, 25. Oktober, bei einer öffentlichen Sitzung des Gemeinderats vorgestellt. Einen Tag später sollen sie auf der Internetseite der Stadt – www.tuebingen.de – nachzulesen sein.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

05.10.2010, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball