Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tailfingen

Über Jazz im Dritten Reich

Tailfingen. Die KZ-Gedenkstätte Hailfingen-Tailfingen und der Verein „Gegen Vergessen – für Demokratie“ gestalten am Sonntag, 15. Juli, um 17 Uhr einen Medien- und Erzählnachmittag zum Thema „Swingtanzen verboten! Jazz im Dritten Reich“.

13.07.2012

Zu sehen und zu hören sind Ausschnitte aus dem amerikanischen Spielfilm „Swing Kids“ (Szenenbild) und einer Schüler-produzierten Radiosendung „Swingtanzen verboten!“.

Rolf Welz, Lehrer am Andreae-Gymnasium in Herrenberg, war als Schüler in Bad Cannstatt „Swingheini“ und machte Erfahrungen mit dem NS-System, von denen er erzählen wird. Vor der Veranstaltung wird um 16 Uhr eine Führung angeboten. Eintritt frei.

Bild: Verleih

Über Jazz im Dritten Reich

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

13.07.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball