Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Über einen Horber Kulturschatz
Nach seinem Vortrag bedankte sich Franz Geßler (rechts) mit einem Bild des Weltgerichts bei Malermeister Helmut Müller.Privatbild
Heimatgeschichte

Über einen Horber Kulturschatz

Franz Geßler hat über die Geschichte des Horber Siechenhauses und die Wandmalereien der gotischen Nikolauskapelle anschaulich referiert.

12.04.2017
  • Joachim Lipp

Die Wiederentdeckung der Horber SiechenkapelleBeim Teilabriss des Jakobsbads kamen neben Baulichkeiten auch Wandmalereien zutageFranz Geßler vom Kultur- und Museumsverein referierte im Gasthaus Schiff über die Geschichte des Horber Siechenhauses und die Wandmalereien der gotischen Nikolauskapelle, die beim Teilabbruch der Gaststätte St. Jakobsbad zum Vorschein gekommen waren. Unter den zahlreiche...

94% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball