Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Um die Robben zu besuchen, reist Studentin Kim-Eva Rohm seit zehn Jahren dem Circus Krone hinter her
Bild: Faden
Wiedersehen mit Chico, Tino, Joe und Charly

Um die Robben zu besuchen, reist Studentin Kim-Eva Rohm seit zehn Jahren dem Circus Krone hinter her

Als Kim-Eva Rohm mit ihren Eltern vor 15 Jahren auf Rügen Urlaub machte, liefen dort gerade die Dreharbeiten zur Fernsehserie „Hallo Robbie“. Durch einen Zufall lernte das Mädchen die Tierlehrer Petra und Roland Duss mit ihren Robben kennen – und verliebte sich in die Tiere. Seitdem versucht sie, so viel Zeit wie möglich mit ihnen zu verbringen.

24.04.2016
  • del

Tübingen. Zehn bis 15 Mal pro Jahr reist sie zum Circus Krone – wenn es sein muss, bis nach Flensburg. Dann lebt sie für ein bis drei Wochen im Zirkuswagen, um jede freie Minute den vier kalifornischen Ohrenrobben Chico, Tino, Joe und Charly verbringen zu können: mit ihnen schwimmen, trainieren, füttern und das Gehege saubermachen. „Die Tiere geben einem so viel positive Energie“, schwärmt die Studentin. Seit knapp einer Woche ist sie nun wieder im Circus Krone bei Ehepaar Duss und deren Robben zu Gast. „Das ist hier eine ganz eigene schöne Welt“, sagt Rohm. Morgen heißt es jedoch wieder Abschied nehmen, wenn der Zirkus weiterzieht. „Ich würde auch gern Tiertrainerin werden“, sagt die junge Frau. Doch der Beruf sei ihr zu unsicher. Deshalb hat sie sich erst einmal für ein Biochemie-Studium entschieden. Das darf ihrer Liebe zu den freundlichen Flossen-Tieren jedoch nicht im Weg stehen: „Mit dem Studium muss das vereinbar sein“, sagt sie lachend.

Wie leben die Wildtiere beim Circus Krone?

Der Circus Krone ist mit Löwen, Lamas, einem Nashorn und Elefanten auf dem Tübinger Festplatz zu Gast. Wie leben die Tiere dort und entspricht die Haltung den gesetzlichen Bestimmungen?

© Vogt 06:44 min

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

24.04.2016, 19:03 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball