Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Unbekannte brechen mit gestohlenen Autos in Tankstelle ein
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: P. Pleul/Archiv dpa/lsw
Waldstetten

Unbekannte brechen mit gestohlenen Autos in Tankstelle ein

Mit zwei gestohlenen Firmenfahrzeugen haben zwei Unbekannte in Waldstetten (Ostalbkreis) eine Tankstelle ausgeraubt.

21.03.2018
  • dpa/lsw

Waldstetten. Wie ein Pressesprecher der Polizei entwendeten die Kriminellen zunächst zwei Kleintransporter eines Unternehmens aus Schwäbisch Gmünd, um mit diesen am Mittwoch zur Tankstelle nach Waldstetten zu fahren. Mit einem der beiden Fahrzeuge krachten sie in das Verkaufshäuschen und stahlen den Inhalt eines Spielautomaten - einen weitere Automaten ließen sie komplett mitgehen. Wenige Stunden später wurden die beiden Kleintransporter ausgebrannt an unterschiedlichen Orten gefunden. Von den Tätern fehlt jede Spur - genauso wie von dem gestohlenen Automaten.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

21.03.2018, 17:25 Uhr | geändert: 21.03.2018, 17:20 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball