Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tübingen

Unbekannte zündeln an Gartenhütte

Am Dienstagabend brannte es an einer Hütte in den Kleingärten entlang der Schaffhausenstraße.

09.11.2016
  • job

Kurz vor 21.30 Uhr wurde das Feuer zufällig entdeckt und gemeldet. Als die Feuerwehr eintraf, hatten die Flammen von einem hölzernen Gartentisch bereits auf eine Überdachung übergegriffen. Die Wehr löschte den Brand schnell. Die Gartenhütte an sich blieb unversehrt. Offenbar hatten Unbekannte zuvor einen Jutesack in einem freistehenden steinernen Grillkamin angezündet. Das lodernde Feuer griff anschließend auf den hölzernen Tisch und die Überdachung über. Hinweise auf die Zündler gibt es bislang nicht. Möglicherweise entkamen sie durch den nahen Fußgängertunnel unter den Bahngleisen hindurch. Den Sachschaden gibt die Polizei mit etwa 2000 Euro an.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

09.11.2016, 13:41 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball