Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Rottweil

Unbekannter flüchtet nach Bus-Unfall mit vier verletzten Kindern

Ein Autofahrer hat in Rottweil einen Bus-Unfall verursacht, dabei vier Kinder verletzt - und ist danach geflüchtet.

19.11.2015

Von dpa

Rottweil. Der Unbekannte hatte beim Einbiegen in eine Straße den Bus übersehen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, bremste der 56 Jahre alte Busfahrer scharf. Dabei verloren mehrere Kinder im Bus das Gleichgewicht. Ein Kind stürzte gegen eine Glasscheibe, die zerbrach. Durch die Glassplitter und das Bremsmanöver wurden bei dem Unfall am Mittwoch insgesamt vier Kinder im Alter von 10 bis 16 Jahren leicht verletzt. Der Unfallverursacher flüchtete, die Polizei fahndet nach ihm.

Zum Artikel

Erstellt:
19. November 2015, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
19. November 2015, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 19. November 2015, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen