Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Uneins über Verkehrsberuhigung
So könnte die Straßenführung durch das Wachendorfer Neubaugebiet „Brühl III“ aussehen. Links verläuft die Brühlstraße. Rechts wäre der Anschluss an den Bahnweg. Grafik: Gauss Ingenieurtechnik
Bauen

Uneins über Verkehrsberuhigung

Für das Baugebiet Brühl III in Wachendorf gibt es weitere Vorschläge. Der Gemeinderat vertagte den Beschluss.

02.03.2018
  • dun

Zu einem Beschluss in Sachen Aufstellung eines Bebauungsplan „Brühl III“ kam es am Montagabend im Starzacher Gemeinderat nicht. Zu uneins waren sich die Gremiumsmitglieder, wie eine Verkehrsberuhigung in dem geplanten Neubaugebiet zwischen Brühlstraße und Bahnweg im Süden von Wachendorf aussehen könnte.Fabian Gauss, vom Rottenburger Büro Gauss Ingenieurtechnik, stellte den nebenstehenden Plan vor...

82% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball