Kreis Reutlingen

Unfälle auf der Alb mit Radler und Bikern

Schwer verletzt hat sich ein Rennradler bei einem Unfall am Sonntag auf der Alb.

29.03.2022

Von ST

Eine 63-Jährige war gegen 15.50 Uhr mit ihrem Ford auf der Landstraße 230 nach Münsingen unterwegs, als sie an der Einmündung Bundesstraße 463 aus ungeklärter Ursache rechts von der Fahrbahn abkam und in die Leitplanken knallte. Dabei erfasste das Auto den in gleicher Richtung fahrenden, 54 Jahre alten Rennradfahrer frontal. Der Rettungsdienst brachte ihn schwerverletzt ins Krankenhaus. Die Unfal...

72% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
29.03.2022, 01:00 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 40sec
zuletzt aktualisiert: 29.03.2022, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen