Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ulm

Ungebremst bei Rot über die Ampel: Autofahrer schwer verletzt

Ungebremst ist ein 20-Jähriger in der Nacht zum Montag bei Rot über eine Ampel in Ulm gefahren und dabei schwer verunglückt.

09.11.2015
  • dpa

Ulm. Auf der Kreuzung sei der Mann mit einem Autofahrer, der grün hatte, zusammengestoßen, teilte die Polizei mit. Der Aufprall sei so heftig gewesen, dass das Auto des 20-Jährigen etwa 100 Meter weiter geschleudert worden sei.

Der Polizei geht davon aus, dass der Mann Drogen genommen hatte. Er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

09.11.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball