Freudenstadt · Kirchenmusik

Unkonventionelles Wunschkonzert der Kirchenmusikdirektoren

Das Publikum wandelte von einem Orgelkonzert in der Stadtkirche zum nächsten in der Taborkirche.

14.09.2021

Von Jochen Stöhr

Den „Tag des offenen Denkmals“, der gleichzeitig „Tag der Orgel“ war, feierten die beiden großen Freudenstädter Kirchengemeinden mit einem Ohrenschmaus der ganz besonderen Art. Sie luden zum „Orgel-Wandel-Wunschkonzert“ in die katholische Taborkirche und die evangelische Stadtkirche ein. Das ungewöhnliche und interessante Konzept gab vor, dass die Besucherinnen und Besucher aus einer Liste von in...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
14. September 2021, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
14. September 2021, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 14. September 2021, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen