Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kreistag

Unterstützung für Pflege-WGs

Initiativen für ambulant betreute Wohngemeinschaften für Senioren können mit einem Zuschuss von bis zu 21 000 Euro vom Kreis rechnen.

16.03.2018
  • Renate Angstmann-Koch

Bei Pflegebedarf selbstständig bleiben, trotzdem gut betreut sein und nach Möglichkeit weiter dort leben, wo man schon die letzten Jahre verbracht hat: Das ist das Ziel von Wohngemeinschaften pflegebedürftiger Menschen. Der Kreis will solche Initiativen fördern – mit Knowhow, aber auch finanziell: Bis 2022 sollen bis zu zehn entsprechende Projekte in einem ersten Schritt 1000 Euro für die Schulun...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball