Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Urtümliche Fasnetsgestalten aus Tirol
Die Amraser Matschgerer gastieren am Samstag, 11. Februar, bei den Empfinger Narrentagen. Hier im Bild ist der „Zottler“ zu sehen, erkennbar am weißen Schaffell auf dem Hut, in dem sich ein Greifvogel verfangen hat. Privatbild
Fasnet

Urtümliche Fasnetsgestalten aus Tirol

Die Amraser Matschgerer kommen zu den Empfinger Narrentagen. Amras ist ein Stadtteil von Innsbruck in Österreich.

21.01.2017
  • Thomas Joachim

Das Fastnachtsbrauchtum in Amras ist schon sehr, sehr alt. Bereits 1653 wurden in Amras „höchst sträfliche Insolentien“ (Unverschämtheiten) und „Ungebühr“ beim Schellenschlagen festgestellt. 1731 wurde Fastnacht in Innsbruck verboten, hat sich jedoch auf die umliegenden Gemeinden verlegt. Das Fastnachtsbrauchtum wird seither durch die Amraser Matschgerer gepflegt.Seit zirka 25 Jahren wird jährlic...

81% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball