Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Mössingen

VW-Bus neben B 27 im Graben gelandet

An der B 27 im Graben gelandet ist am Mittwochnachmittag kurz vor 15 Uhr ein 50-jähriger VW-Busfahrer aus Nehren.

08.09.2010

Mössingen. Er hatte auf dem Weg von Bodelshausen in Richtung Mössingen den Rückstau auf der Bundestraße vor der Ampel in Bad Sebastiansweiler zu spät bemerkt. Er zog sein Fahrzeug nach rechts, um einen Aufprall zu vermeiden, stieß gegen einen Baum und und landete seitlich im Straßengraben. Der Nehrener kam mit dem Schrecken davon – er blieb unverletzt. An seinem älteren VW-Bus gab es 3000 Euro Sachschaden und auf der B 27 längere Staus.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

08.09.2010, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball