Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Markdorf

Verband: Sicherheitsauflagen schwierig für Fastnacht

Die Auflagen zum Thema Sicherheit bei großen Fastnachtsveranstaltungen haben aus Sicht der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte (VSAN) stark zugenommen.

29.01.2017
  • dpa/lsw

Markdorf. Allein das Konzept für das Landschaftstreffen am Wochenende in Markdorf am Bodensee umfasse 91 Seiten, sagte VSAN-Vizepräsident Otto Gäng. «Das muss man sich mal vorstellen.» Darin seien etwa Fluchtwege und Regelungen zum Brandschutz vorgeschrieben, zudem müsse ein Sicherheitsdienst die Veranstaltung begleiten.

Sicherheitskonzepte seien unheimlich wichtig, betonte Gäng. «Die Sicherheit hat Vorrang, keine Frage. Es wäre unvorstellbar, wenn etwas passiert und man hätte nichts dagegen getan.» Allerdings würden die Auflagen immer komplexer. «Wenn es so weitergeht, werden solche Veranstaltungen gar nicht mehr machbar sein», sagte Gäng. «Das können Vereine nicht stemmen.»

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

29.01.2017, 10:51 Uhr | geändert: 29.01.2017, 10:11 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball