Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Aleppo-Offensive

Vereinbarung über Abzug der Rebellen

Syrische Armee hat Aleppo vollständig erobert.

14.12.2016
  • dpa/geh

Damaskus. Die syrischen Regierungstruppen und ihre Hilfsmilizen haben die Einnahme der langjährigen Rebellenhochburg im Osten der Stadt Aleppo vollständig abgeschlossen. Der russische UN-Botschafter Witali Tschurkin erklärte am Abend, die Kämpfe seien beendet. Mittlerweile gibt es eine Übereinkunft, nach der die verbliebenen Kämpfer und Zivilisten die Stadt verlassen sollen. Der Abzug ist nach Angaben der syrischen Regierung für Mittwochmorgen geplant. Die Menschen sollen demnach die Stadt in Richtung der von Rebellen kontrollierten Provinz Idlib südlich von Aleppo verlassen. Ein Rebellensprecher hatte zuvor davon gesprochen, die Menschen dürften auch die von Regierungstruppen kontrollierte Provinz Aleppo als Ziel wählen. Die USA verlangten, internationale Beobachter müssten den Transfer der Menschen überwachen.

Nach UN-Angaben töteten syrische Pro-Regierungstruppen bei ihrer Offensive in Ost-Aleppo viele Zivilisten. Man habe die schlimmsten Vorahnungen für diejenigen Verbliebenen, die sich noch in der „letzten höllischen Ecke“ von Aleppo aufhielten, sagte UN-Sprecher Rupert Colville in Genf. Angesichts der Not der Zivilbevölkerung richtete der französische Präsident François Hollande an die Verantwortlichen ein „humanitäres Ultimatum“. 120 000 Menschen würden in Aleppo „als Geiseln festgehalten“, sagte der französische Präsident.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

14.12.2016, 06:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball