Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Esslingen

Vergessene Muffins lösen größeren Einsatz aus

Vergessene Muffins haben in Esslingen (Kreis Reutlingen) einen Einsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst.

28.03.2018
  • dpa/lsw

Esslingen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte der Rauchmelder einer Wohnung am Dienstag Alarm geschlagen. Nachbarn rochen zudem Rauch. Weil in der Wohnung niemand öffnete, riefen sie die Einsatzkräfte. Die Feuerwehr rückte mit sechs Fahrzeugen und 20 Kräften an. In der Wohnung trafen sie schließlich auf einen 85-Jährigen, der offenbar nicht wusste, wie er den Rauchmelder ausschalten konnte. Ein Feuer gab es nicht zu löschen: Der Senior hatte Muffins im Backofen vergessen, die den Alarm auslösten. Genießbar war das Gebäck einem Sprecher zufolge aber nicht mehr.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

28.03.2018, 14:13 Uhr | geändert: 28.03.2018, 14:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball