Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Verhaftung nach Einbruchs-Serie

In Hechingen ist die Polizei einen Schritt weiter bei der Aufklärung einer Einbruchs-Serie: Am vergangenen Wochenende waren mehrere zunächst unbekannte Täter in Geschäftsräume im Stadtgebiet eingebrochen.

26.11.2014

Hechingen. Davon betroffen war auch eine Flaschnerei in der Hechinger Reichenbachstraße. Hier verschafften sich die Einbrecher durch Aufhebeln eines Fensters Zugang zum Gebäude und entwendeten Einbruchswerkzeuge – darunter eine Flex, Nageleisen, Geißfuß und weitere Brechwerkzeuge.

Damit verübten sie offenbar weitere Einbrüche in Hechingen: in eine Apotheke beim Krankenhaus, bei einem Tierzubehörgeschäft Im Eierle und in ein Autohaus in der Max-Eyth-Straße. Über verdächtige Funde bei einer Polizeikontrolle sind Beamte inzwischen auf drei Männer im Alter von 22 bis 33 aufmerksam geworden. Zwei von ihnen wurden vorläufig festgenommen. Der dritte Tatverdächtige befindet sich noch auf freien Fuß. Die Ermittlungen dauern an.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

26.11.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball