Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Stuttgart

Verkehrsminister Hermann warnt Autofahrer vor Griff zum Smartphone

Der Verkehr fließt gleichmäßig, da greift manch Autofahrer mal kurz zum Handy - das kann böse Folgen haben.

02.11.2015
  • dpa

Stuttgart. Vor so einer Ablenkung warnen Verkehrsexperten in einer am Montag in Baden-Württemberg gestarteten Kampagne, die von Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) und Fußballer Christian Gentner vom VfB Stuttgart vorgestellt wurde.

Vor allem beim Schreiben von Kurznachrichten gehen Autofahrer der Kampagne zufolge ein mitunter lebensgefährliches Risiko ein. Laut Europäischem Verkehrssicherheitsrat steigt das Unfallrisiko durch die Ablenkung um das 23-fache. «Wir wollen aufrütteln», sagte Hermann.

Verkehrsminister Hermann warnt Autofahrer vor Griff zum Smartphone
Der Verkehrsminister warnt Autofahrer vor dem Griff zum Smartphone. Foto: M. Skolimowska/Archiv

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

02.11.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball