Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Dobrindt will reden

Verkehrsminister bietet Gespräch zur B28 an

Beim Straßenbau sind dem Bund Lärmschutz und Umweltverträglichkeit weniger wichtig als dem Land. Deshalb stuft er die B28 neu als weniger dringlich ein, schrieb Verkehrsminister Alexander Dobrindt jetzt Abgeordneten der Region.

16.10.2014
  • ran

Tübingen/Reutlingen. Die Bundestagsabgeordneten Annette Widmann-Mauz, ihr Landtagskollege Dieter Hillebrand (beide CDU) und die SPD-Abgeordneten Martin Rosemann (Bundestag) und Rita Haller-Haid (Landtag) hatten im August an das Bundesverkehrsministerium geschrieben. Sie appellierten, den Bau der B 28 neu ab 2015 freizugeben.

Jetzt erhielten sie Antwort. Alexander Dobrindt (CSU) begründete, weshalb der Bund zu einer anderen Einschätzung der Dringlichkeit der B 28 kommt als das Land. Grundsätzlich sei eine Priorisierung durch die Länder zwar erwünscht. Doch „die Gewichtung der einzelnen Kriterien“ sei im Fall Baden-Württembergs „durchaus diskussionswürdig“. Für den Bund als Geldgeber stünden Verkehrsfluss, Netzfunktion und Nutzen-Kosten-Verhältnis im Vordergrund. Bundesfernstraßen würden „vorrangig zur Deckung der Verkehrsnachfrage und weniger aus Umweltschutzgründen“ gebaut.

Allerdings erkennt Dobrindt die Dringlichkeit des Projekts für die Menschen im Neckartal an und erklärt sich bereit zu einem persönlichen Gespräch. Dass die Ortsumgehung Mögglingen (B 29) den Vorzug erhielt, begründet er damit, dass für sie seit 13 Jahren ein Baurecht bestehe und das Verkehrsaufkommen auf der B 29 höher sei. Letzteres zweifeln die Abgeordneten aber an.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

16.10.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball