Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Verkehrsministerium gibt B27-Pläne frei
Grafik: Uhland2
Bundesstraßen-Neubau

Verkehrsministerium gibt B27-Pläne frei

Die Trassenplaner können nach Plazet aus Bonn weiterarbeiten.

14.10.2016
  • eik

Auf ihrer Reise durch die Institutionen hat die geplante B27-Ausbaustrecke von Nehren nach Bodelshausen die nächste Hürde passiert: Die zuständige Abteilung des Verkehrsministeriums in Bonn hat die Vorplanung für den vierspurigen Neubau der Bundesstraße in Augenschein genommen und abgesegnet. Das teilte die CDU-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Tübingen, Annette Widmann-Mauz mit, die die lediglich sechs Monate, die das Papier in der Bundesbehörde lag, als „Rekordzeit“ bezeichnete.

Nachdem damit sowohl Landes- als auch Bundesregierung mit dem bisher Vorgeschlagenen einverstanden sind, können die örtlichen Straßenplaner im Regierungspräsidium Tübingen nun wieder an die Arbeit gehen. Ziel ist eine zügige Planfeststellung des Projekts: Auf der so genannten „Endelbergtrasse“, einer Strecke, die vierspurig südöstlich um Ofterdingen herumgeführt wird, sollen rund 95 Millionen Euro verbaut werden. Die Trasse ist rund 7 Kilometer lang und soll die für das Jahr 2025 prognostizierten 34000 Fahrzeuge am Tag aufnehmen. Dazu soll auch bisheriger Schleichverkehr gehören, der bislang etwa die Ortsdurchfahrt Nehren belastet. Der aktuell diskutierte Bundesverkehrswegeplan ordnet den Ausbau der höchsten Priorität („vordringlicher Bedarf“) zu.

Dem TAGBLATT sagten RP-Planer jüngst, im optimalen Fall könne 2023 mit dem Bau begonnen werden. Im jetzt freigegebenen Planfeststellungs-Verfahren sind allerdings zuvor noch die Fertigstellung eines Genehmigungsentwurfs und dann zahlreiche Stellungnahmen, Anhörungen und Offenlegungen vorgesehen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

14.10.2016, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball