Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Verkehrsrowdy bedrängt Autofahrer mit gefährlichen Manövern
Ein Polizist mit Warnweste und Kelle bei einer Kontrolle. Foto: Swen Pförtner/Archiv dpa/lsw
Ravenstein

Verkehrsrowdy bedrängt Autofahrer mit gefährlichen Manövern

Überholen, Ausbremsen, Blenden: Offenbar mächtig Frust ablassen musste ein Autobahn-Drängler im Neckar-Odenwald-Kreis.

28.11.2015
  • dpa/lsw

Ravenstein. Nachdem er drei Lastwagen auf dem Standstreifen der Autobahn 81 überholt hatte, platzierte sich der unbekannte Fahrer nach Polizeiangaben vom Samstag nahe Ravenstein vor einen Wagen. Ohne ersichtlichen Grund bremste er diesen mehrfach fast bis zum Stillstand aus, ließ das Auto dann passieren und blendete den Fahrer mit der Lichthupe. Der Verkehrsrowdy bedrängte den Vorausfahrenden am Freitagabend so lange, bis dieser von der Autobahn abfuhr. Von dem Täter fehlte zunächst jede Spur.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

28.11.2015, 13:07 Uhr | geändert: 28.11.2015, 13:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball