Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Verlässlichkeit

29.12.2016
  • Corinna Stöffler

Meine Wünsche fürs neue Jahr:

- Sorgfalt: dass gerade in Zeiten von hoher Arbeitsbelastung und Stress, Pläne und Dokumente aufmerksam geprüft werden, bevor sie veröffentlicht werden.

- Transparenz: dass Anwohner direkt informiert werden, wenn an ihre Grundstücke angrenzende Bauvorhaben geplant sind.

- Verlässlichkeit: dass die Stadt sich an ihre Zahlen erinnert und sich auch daran hält.

- Interesse: dass Baubürgermeister sich die Gutachten durchlesen, zumindest die wenigen, die das Bauvorhaben betreffen, über welches sie zu einer Infoveranstaltung einladen.

- Nachhaltigkeit: dass Tübingen auch sorgsam mit Menschen umgeht, die schon länger hier wohnen.

Ich hoffe, es bleiben nicht nur Wünsche, sondern, dass manche Wünsche auch in Erfüllung gehen werden.

In diesem Sinne wünsche ich den Gemeinderäten, der Verwaltung, den Bürgermeistern und allen Bestands- und Neubürgern ein gutes und gesundes neues Jahr.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

29.12.2016, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball