Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Calw

Vermeintliche tote Hunde in Calw waren Füchse

Die drei in einem Bach in Calw gefundenen vermeintlichen toten Hunde waren Füchse.

01.04.2016
  • dpa/lsw

Calw. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hat dies das Chemische Untersuchungsamt Stuttgart festgestellt. Vermutlich seien die Tiere erschossen worden. Die Hintergründe sind noch nicht bekannt. Es gebe zwar einen Hinweis aus der Bevölkerung, die Ermittlungen dauern aber noch an. Mitarbeiter der Straßenmeisterei hatte die Tiere im Bach an einem Parkplatz an der Bundesstraße 463 gefunden.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

01.04.2016, 21:54 Uhr | geändert: 01.04.2016, 18:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball