Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Rottenburg

Vermeintlicher Autodiebstahl

Ihr BMW sei gestohlen worden, meldete eine 58-jährige Rottenburgerin am Montag gegen 12 Uhr der Polizei.

09.06.2015
  • ST

Rottenburg. Sie sei nur kurz auf der Bank gewesen, um Geld abzuheben; danach sei ihr in der Friedrich-Ebert-Straße (Kreuzerfeld-Süd) parkendes Auto verschwunden gewesen.

Beamte des Polizeireviers Rottenburg klärten die „Straftat“ rasch auf: Der BMW hing rund 50 Meter entfernt an einer Garagenwand. Dahin war er auf der leicht abschüssigen Straße gerollt, weil die Rottenburgerin die Handbremse zu ziehen und den Gang einzulegen vergessen hatte.

Das Fahrzeug musste anschließend abgeschleppt werden. Ob weiterer Sachschaden entstand, muss noch geklärt werden.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

09.06.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball