Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Vermisste Joggerin wurde missbraucht und getötet
Zum Gedenken an die tote Carolin G., die auf einer Jogging-Runde missbraucht und getötet worden ist, haben Endinger Bürger am Stadtbrunnen Kerzen aufgestellt und Blumen niedergelegt. Foto: dpa
Verbrechen in Endingen - noch keine heiße Spur

Vermisste Joggerin wurde missbraucht und getötet

Die Joggerin aus Endingen, nach der die Polizei tagelang gesucht hat, ist Opfer einer Gewalttat geworden. Einen Tatverdacht gibt es noch nicht.

12.11.2016
  • PETRA WALHEIM

Endingen. Grausame Gewissheit: Die 27-jährige Carolin G. aus Endingen am Kaiserstuhl wurde sexuell missbraucht und getötet. Das haben gestern Polizei und Staatsanwaltschaft bekannt gegeben. Einen Tatverdächtigen gebe es bislang nicht. 40 Polizeibeamte versuchen derzeit, in der Sonderkommission „Erle“ aufzuklären, was sich am vergangenen Sonntag zwischen Endingen und Bahlingen zugetragen hat.

Carolin G. war am frühen Nachmittag im Endinger Stadtgebiet zu einer Jogging-Runde aufgebrochen. Sie verabschiedete sich mit der Ankündigung, in einer Stunde wieder zu Hause zu sein. Doch sie kehrte nicht zurück. Angehörige meldeten sie am Sonntagabend bei der Polizei als vermisst. Auch an den folgenden Tagen gab es kein Lebenszeichen von ihr. Die Polizei suchte tagelang intensiv nach ihr. Dabei waren Hubschrauber, Personensuchhunde und Drohnen im Einsatz.

Leiche am Donnerstag gefunden

Am Donnerstagnachmittag fand ein Polizist mit einem Personensuchhund in einem Wäldchen in den Weinbergen zwischen Endingen und Bahlingen die Leiche einer Frau. Sie lag abseits des Wegs, etwa drei Kilometer von der Wohnung der Joggerin entfernt. Die gerichtsmedizinische Untersuchung brachte Klarheit: Es ist die Leiche der 27-Jährigen. Sie ist Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Die Frau war verheiratet. Das Paar hat keine Kinder.

In einer Pressekonferenz informierten gestern Polizei und Staatsanwaltschaft, dass die Frau sexuell missbraucht und getötet worden ist. Von einem Tatverdächtigen gebe es bislang keine Spur. Geprüft wird aber derzeit, ob es einen Zusammenhang zu einem ähnlichen ungelösten Fall im 30 Kilometer entfernten Freiburg gibt: Dort war Mitte Oktober eine 19-jährige Studentin auf dem Heimweg von einer Party an der Dreisam vergewaltigt und umgebracht worden. Am Opfer und an einem Fahrrad, das am Tatort zurückgelassen worden war, wurden DNA-Spuren eines unbekannten Mannes sichergestellt. Vom Täter fehlt derzeit jede Spur, die Staatsanwaltschaft Freiburg hat für Hinweise, die zur Lösung des Falls beitragen, eine Belohnung von 6000 Euro ausgesetzt.

Ob am Fundort oder an der Leiche von Carolin G. nach fünf Tagen und schlechter Witterung ebenfalls Körperspuren sichergestellt wurden, weiß die Polizei bislang nicht. „Wenn DNA-Spuren gefunden wurden, werden die natürlich als erstes mit den Spuren aus Freiburg verglichen“, sagt Polizeisprecher Walter Roth. Bis dahin könne kein Zusammenhang hergestellt werden. Deshalb müsse die Polizei in beiden Fällen von unbekannten Einzeltätern ausgehen. Hinweise auf Beziehungstaten gebe es bislang nicht.

„Unter den Endinger Bürgern sind die Verunsicherung, die Hilflosigkeit und die Angst zu spüren“, sagt Polizeisprecher Walter Roth. Alle seien tief betroffen von dem Gewaltverbrechen im beschaulichen 9100-Einwohner-Ort. Für Verunsicherung sorgt auch, dass die Frau am helllichten Sonntagnachmittag überfallen wurde. Um ihre Betroffenheit und ihr Mitgefühl mit den Angehörigen auszudrücken, haben viele Endinger am Stadtbrunnen Kerzen aufgestellt und Blumen niedergelegt.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

12.11.2016, 00:30 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball