Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Vernunftehe mit Doppelnamen
Die Uhr zur Geburtsstunde von Reinhold Maier. Foto: Haus der Geschichte BW
Jubiläum

Vernunftehe mit Doppelnamen

Baden-Württemberg kommt ins Rentenalter. Die Fusion startete turbulent, wurde aber zur Erfolgsgeschichte.

22.04.2017
  • FABIAN ZIEHE

Stuttgart. Geburtsstunde – im Fall von Baden-Württemberg ist das nicht blumig gemeint, sondern wörtlich. „Wir sind das einzige Bundesland mit einer exakten Geburtsstunde“, sagt Thomas Schnabel und klingt ein wenig stolz. Wobei: Stimmt das denn? Die goldene Taschenuhr vom „Geburtshelfer“, dem ersten Landesvater Reinhold Maier, gehe nämlich notorisch vor, sagt Schnabel. Vielleicht waren doch ein paar Minuten…

Egal. Schnabel, der das Haus der Geschichte in Stuttgart leitet, ist das Geburtsjahr eh wichtiger: 1952, also sein eigenes. Anders als der Südweststaat kam er nicht am 25. April, sondern erst Anfang Juni zur Welt. Er ist einer der ersten gebürtigen Baden-Württemberger.

Die Uhr hängt im Zentrum jener Abteilung der Dauerausstellung, die den Zusammenschluss von Württemberg-Baden, Baden und Württemberg-Hohenzollern erklärt. In der Vitrine unter dem Zeitgeber liegt die Landesverfassung aus – gleich einer Geburtsurkunde. Dass die Stimmung im „Kreißsaal“, im Stuttgarter Landtag, mitnichten feierlich war, offenbart der Knopf unter der Vitrine. Drückt man ihn, hört man den frisch gewählten Maier, der schon sein Kabinett ernannt hat – ohne Einbindung der CDU als stärkste Fraktion. Nun greift Maier nach seiner Uhr: „Es ist 12 Uhr 30 Minuten. Mit dieser Erklärung sind die Länder Baden, Württemberg-Baden und Württemberg-Hohenzollern zu einem Bundesland vereinigt.“ Klatschen. Dann Protest. So war das nicht abgesprochen, die CDU war erneut ausgetrickst worden.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

22.04.2017, 06:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball