Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Verschwundener Junge ist zurück
Symbolbild: © Ssogras - Fotolia.com
Tübingen

Verschwundener Junge ist zurück

Der zehnjährige David, der Anfang September aus einem Kinderheim in Überlingen verschwand, ist wohlbehalten zurück.

22.11.2016
  • ran

Die Eltern hatten sich große Sorgen um ihren Sohn gemacht (wir berichteten). Polizei und Jugendamt vermuteten jedoch von vornherein, dass er aus freien Stücken weggelaufen sei – möglicherweise mit der Hilfe Erwachsener.

Das Fehlen des Kindes war am frühen Morgen entdeckt worden. Das Tübinger Kreisjugendamt hatte den Jungen zusammen mit seinem jüngeren Bruder in dem Heim untergebracht. Die beiden Söhne Tübinger Asylsuchender aus Serbien waren erst kurz zuvor aus einer Einrichtung im Schwarzwald an den Bodensee verlegt worden.

Die Kripo Konstanz suchte öffentlich nach dem Kind. Mitte vergangener Woche meldete sich die Familie Davids bei den Behörden und bat, einen Vertreter der Einrichtung zu ihnen nach Hause zu schicken. Er fand den Jungen vor, inzwischen wurde er zurück an den Bodensee gebracht. Er erzählte, allein weggelaufen und mit dem Zug nach Tübingen gefahren zu sein. Er sei bei einer russischsprachigen Familie gewesen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

22.11.2016, 16:30 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball