Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Eine Win-Win-Situation mit Zukunft

Vertragsverlängerung zwischen Listhof und Garten-Moser: Azubis bauen und lernen auf dem Umweltbildungszentrum

Reutlingen. Seit 2009 gibt es einen Partnervertrag zwischen der Firma Garten-Moser und dem Umweltbildungszentrum Listhof. Getragen wird diese Partnerschaft vom Azubi-Team um Ausbildungsleiter Thomas Schwarz von Garten-Moser und dem Listhof-Team mit dem Leiter Ralf Bültge-Boha.

28.11.2014
  • sop

Weitere fünf Jahre enge Zusammenarbeit sollen nun folgen: Listhof- Vorstand Roland Herdtfelder und die Geschäftsführer Andreas Keppler und Hartmut Höhne von Garten-Moser unterzeichneten gestern die Vertragsverlängerung.

„Wir haben dadurch eine typische Win-win-Situation. Wir profitieren von dem Engagement und der Finanzierung und Garten-Moser von unserem Sachverstand“, erklärt Herdtfelder. Durch diese Koordination haben Auszubildende die Möglichkeit verschiedene Projekte auf dem Gelände des Listhofs zu realisieren.

Der Bau des Bauerngartens, die Gestaltung der Schmetterlingsvoliere im Sommer (unser Bild) oder die Außenanlage des Krabbeltierhauses hat die Unterstützungssumme in den fünfstelligen Bereich klettern lassen. Große Vorhaben gibt es momentan nicht, die nächsten Projekt sind aber bereits in Planung, sagt Bültge-Bohla.

Vertragsverlängerung zwischen Listhof und Garten-Moser: Azubis bauen und lernen auf dem

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

28.11.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball