Konstanz

Verurteilte legen nach Handgranaten-Prozess Revision ein

Von dpa/lsw

Nach dem Prozess um einen Handgranatenwurf auf eine Flüchtlingsunterkunft in Villingen-Schwenningen wollen drei der Verurteilten die Entscheidung des Landgerichts Konstanz anfechten.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.