Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kooperation sorgt für bessere Lösungen

Verwaltung stellte im Ausschuss ihr Pilotprojekt an drei Ganztags-Grundschulen der Südstadt vor

Schulen werden immer mehr zum Lebensort, an dem soziale Probleme auftreten und bewältigt werden müssen. Was tun? Antworten gibt ein Pilotprojekt an drei Tübinger Grundschulen.

18.11.2014
  • Ute Kaiser

Tübingen. Lehrer/innen, die dafür nicht ausgebildet sind, werden zunehmend mit Problemen der Kinder konfrontiert. Das hat sich durch die Ganztagsschule verstärkt. Die Stadt hat reagiert, indem sie die Schulsozialarbeit ausgebaut und sozialpädagogische Fachleute im Betreuungsbereich angestellt hat. Die Jugendhilfe hat vermehrt Betreuungsgruppen an Schulen verlagert.Doch die Unterstützung, so die D...

86% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball