Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tübinger Haushaltanträge

Verwaltung verstärken

Die Tübinger Fraktion Die Linke fordert mehr Stellen, günstigere Schülertickets und ein gebührenfreies Kindergartenjahr.

07.01.2017
  • Sabine Lohr

Jeweils 1 Prozent der jährlichen Ausgaben innerhalb der Fachbereiche will die Stadtverwaltung bis einschließlich 2021 einsparen. Die Fraktion Die Linke hält dieses pauschale Kostensenkungsprogramm für unnötig – und dass dafür ein Berater für 50000 Euro beauftragt werden soll, ebenfalls. Ganz oben in ihren Haushaltsanträgen steht deshalb die Streichung dieses Auftrags.Ansonsten aber streichen die ...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball