Energie

SWP-Leitartikel: Verzwickte Lage

Da sollte noch was drin sein, oder? Der Chef der Netzagentur jedenfalls hofft, dass die Deutschen ihren Gasverbrauch noch deutlich stärker einschränken, als sie das bislang getan haben.

08.08.2022

Von Guido Bohsem

Denn so wie es gerade aussieht, reicht es noch lange nicht, um bequem über den Winter zu kommen. Russland jedenfalls wird nicht genügend Gas liefern, um uns über die Runden zu helfen. Einige Wirtschaftswissenschaftler haben unterdessen ihren Vorschlag erneuert, angesichts der Lage vollständig und freiwillig auf russisches Gas zu verzichten. Die negativen wirtschaftlichen Folgen, so argumentieren...

86% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
08.08.2022, 06:00 Uhr
Lesedauer: ca. 2min 19sec
zuletzt aktualisiert: 08.08.2022, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort