Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
VfB-Coach Korkut hält Werbung beim DFB für Gomez für unnötig
Trainer Tayfun Korkut von Stuttgart geht vor Spielbeginn am Spielfeld entlang. Foto: Matthias Balk dpa
Stuttgart

VfB-Coach Korkut hält Werbung beim DFB für Gomez für unnötig

Nach Ansicht von Tayfun Korkut ist Werbung für eine Berufung von Stürmer Mario Gomez in die Fußball-Nationalmannschaft gar nicht nötig.

14.03.2018
  • dpa

Stuttgart. «Mario ruht in sich. Das kann ich so ganz klar sagen. Bewerbungsschreiben muss ein Mario Gomez nicht vorbereiten. Und auch ich als Trainer muss ihm da bei so einem Bewerbungsschreiben nicht zur Seite stehen», sagte der Coach des VfB Stuttgart am Mittwoch. «Der Bundestrainer wird da entscheiden, wie er es sieht. Ich weiß, was Mario kann. Das weiß der Bundestrainer auch.» Vor dem Bundesliga-Duell mit dem SC Freiburg am Freitag (20.30 Uhr) betonte Korkut, er sei froh, «dass Mario für uns spielt».

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

14.03.2018, 14:08 Uhr | geändert: 14.03.2018, 13:20 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball